Sachsen-Anhaltische-Thüringische Augenärztegesellschaft e.V.
Einladung

Grußwort nach oben

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,


im Namen des Vorstandes des Vereins Sachsen-AnhaltischeThüringische Augenärztegesellschaft lade ich Sie hiermit herzlichst zu unserer kommenden 28. Jahrestagung mit dem Schwerpunktthema „Herausforderungen in der Augenheilkunde erkennen und annehmen“ in die Lichtstadt Jena ein.

Es ist die 28. Tagung in der Geschichte unserer Gesellschaft aber die erste unter den ganz besonderen Umständen unserer Zeit. Dieses Jahr ist unsere Gesellschaft wegen der Covid-19 Pandemie mit erheblichen Veränderungen und neuen Herausforderungen konfrontiert. Der Verlauf der Covid-19 Pandemie wird somit das Format der Jahrestagung bestimmen.

Wir haben zahlreiche Referenten zu neuesten Erkenntnissen zur ophthalmologischen Diagnostik und Therapie aus der Klinik und Forschung gewinnen können. Das Hauptthema stellt eine ideale Basis für vielfältige Beiträge aus allen Bereichen der Augenheilkunde dar.

Neben den thematischen Sitzungen bieten wir das vertraute Angiographie-Kolleg sowie Kurse für ophthalmologisches Assistenzpersonal und Weiterbildungen für Pflegeberufe und Orthoptist*innen an. Wir laden hierzu die Pflegekräfte und Orthoptist*innen am Samstag zu interessanten und thematisch strukturierten Vorträgen ein.

Falls die Lage der Covid-19 Pandemie es erlaubt, soll am Freitagabend der alljährliche Gesellschaftsabend im Dornburger Rokokoschloss stattfinden. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung und Sie auf unserer Jenaer Tagung begrüßen zu dürfen.

Ihr

Prof. Dr. Daniel Meller
Direktor der Klinik für Augenheilkunde,
Universitätsklinikum Jena

Wissenschaftliches Programmnach oben

Hauptthema: „Herausforderungen der Augenheilkunde erkennen und annehmen“

Folgende Referenten haben zugesagt (Stand: April 2021):

Glaukom
Künstliche Intelligenz bei Glaukom
Prof. Dr. Hagen Thieme (Magdeburg)
Bildgebung Glaukom
Somar Hasan (Jena)
Update MIGS
Prof. Dr. Jan D. Unterlauft (Leipzig)

Netzhaut
Update Diabetes
Prof. Dr. Helmut Sachs (Dresden)
Multimodale Bildgebung für die AMD-Diagnostik
Priv.-Doz. Dr. Thomas Ach (Bonn)
Update Makulachirurgie
Dr. Kai Wildner (Suhl)
Traumatologie des Auges
Prof. Dr. Arne Viestenz (Halle/Saale)

Hornhaut / Cataract
Linsenaustausch
Prof. Dr. Marcus Blum (Erfurt)
DMEK
Prof. Dr. Dr. Thomas A. Fuchsluger (Rostock)
Stammzellentransplantation
Prof. Dr. Daniel Meller (Jena)
Vernarbende Bindehauterkrankungen
Prof. Dr. Gerd Geerling (Düsseldorf)

Tumoren
Tumoren des vorderen Augenabschnitts
Priv.-Doz. Dr. Vinodh Kakkassery (Lübeck)
Tumoren des hinteren Augenabschnitts
Priv.-Doz. Dr. Lothar Krause (Dessau)

Strabologie
Behandlungsstrategien beim inkomitanten Schielen
Dr. Ulrich Voigt (Jena)
Behandlungsstrategien beim konkomitanten Schielen
Dr. Jürgen Walther (Erfurt)

Wir möchten Sie zur Einreichung von Beiträgen zu allen anderen Gebieten der Augenheilkunde ausdrücklich einladen!

Weiterbildungsveranstaltung für Pflegepersonal, Arzthelferinnen & Orthoptistinnen Samstag, 11. September 2021 09:30 Uhr - 12:00 Uhr



Allgemeine Hinweise nach oben



Tagungsleitung

Prof. Dr. Daniel Meller
Direktor der Klinik für Augenheilkunde
Universitätsklinikum Jena
Am Klinikum 1, 07747 Jena
Tel.: 0 36 41 / 93 29-701, Fax: 0 36 41 / 93 29-702
E-Mail: augenklinik@med.uni-jena.de

Tagungsort

Friedrich-Schiller-Universität
Neuer Campus
Ernst-Abbe-Platz
07743 Jena

SATh-Tagungsdauer


Freitag, 10. September 2021 14:00 Uhr - 18:00 Uhr
Samstag, 11. September 2021 09:00 Uhr - 18:00 Uhr

Kongress-
organisation

Congress-Organisation Gerling GmbH
Werftstraße 23
40549 Düsseldorf
Tel.: 02 11 / 59 22 44
Fax: 02 11 / 59 35 60
E-Mail: info@congresse.de
Homepage: www.congresse.de

Angiographie-Kolleg

Freitag, 10. September 2021 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Weiterbildungs-veranstaltung für Pflegepersonal, Arzthelferinnen & Orthoptistinnen

Samstag, 11. September 2021 09:30 Uhr - 12:00 Uhr

Tagungstelefon:

02 11 / 5 37 02 35

Tagungsgebühren

>>Zur Anmeldung

SATh 28
Teilnahmeart Präsenz Streaming
Bei Anmeldung bis 29. August 2021 ab 30. August 2021 bis 29. August 2021 ab 30. August 2021
Mitglied der SATh FREI € 40,- FREI € 30,-
Facharzt, Nichtmitglied € 80,- € 90,- € 60,- € 70,-
Assistenzarzt* € 65,- € 75,- € 50,- € 60,-
Arzt o. Anstellung*, Student*, Rentner € 45,- € 55,- € 30,- € 40,-
Pflegepersonal, Arzthelferinnen, medizinische Fachangestellte, Orthoptistinnen € 40,- € 50,- € 25,- € 35,-

*) Der Nachweis für die Berechtigung zur Inanspruchnahme ermäßigter Teilnahmegebühren muss vorab durch eine der Anmeldung beiliegende Bescheinigung erbracht werden, da ansonsten der normale Gebührensatz erhoben wird.
In den Tagungsgebühren sind enthalten: Mittagessen (muss auf anhängender Anmeldekarte oder online gebucht werden), die Kaffeepausen und das Abstractheft.

Vortragende sind von der Teilnahmegebühr, jedoch nicht von den Kosten für das Rahmenprogramm befreit.

Hinweis für alle Teilnehmer:

Im Rahmen des Hygienekonzepts der Tagung muss nachgewiesen werden, dass keine Erkrankung mit Covid-19 vorliegt.
Bitte legen Sie dafür bei der Anmeldung einen der folgenden Nachweise vor:
- Nachweis der Impfung
 (2. Impfung vor mehr als 14 Tagen)
- Vorlage eines postiven PCR-Tests
 (vor mind. 28 Tagen, aber nicht mehr als 6 Monaten)
- Vorlage eines negativen PCR-Tests
 (Nicht älter als 24 Std.)

Diese Richtlinien können ggf. auch kurzfristig zum Zeitpunkt der Tagung geltenden rechtlichen Vorschriften angepasst werden.

Zahlungsmittel:

Überweisung nach Rechnungserhalt, MasterCard, American Express, VISA, PayPal, Maestro, Barzahlung vor Ort

Hotelzimmer:

Buchen Sie bitte mit der Anmeldung.

SATh-Neumitgliedschaft:

Wenn Sie Mitglied der SATh werden möchten, beantragen Sie dieses bitte vor Tagungsbeginn über den Mitgliederantrag.
Die Mitgliedschaft ist offen für Augenärzte und Assistenzärzte.

Live-Stream:

Die SATh-Jahrestagung und die Weiterbildungsveranstaltung für Pflegepersonal, Arzthelferinnen & Orthoptistinnen werden live mit der Software ZOOM übertragen. Sie haben hiermit auch die Möglichkeit, Fragen an die Referenten zu stellen. Wenn Sie sich zu den Onlinefortbildungen anmelden, erhalten Sie per E-Mail einen oder mehrere persönliche Zugangslinks (für alle Programmpunkte getrennt).

Sollten Sie den oder die Links nicht bis zum 8. September 2021 erhalten haben, geben Sie uns bitte unbedingt eine Rückmeldung.

Wichtig: Um alle technischen Möglichkeiten während der Übertragungen nutzen zu können, installieren Sie bitte vor Tagungsbeginn den aktuellsten ZOOM-Client unter https:// zoom.us/client/latest/ZoomInstaller.exe oder führen ein entsprechendes Update durch.

Unter www.zoom.us/test können Sie jederzeit eigenständig ein kostenfreies Testmeeting durchführen und die Performance Ihres Computers sowie die nötigen Freigaben testen.

Hinweis: Sollte die Onlineübertragung der Tagung oder eines Kurses aus technischen Gründen für mehr als ein Viertel der Übertragungsdauer unterbrochen sein, erstatten wir Ihnen Ihre Teilnahmegebühr. Sie erhalten in diesem Fall auch keine CME-Punkte. Dies betrifft nicht eventuelle Ausfälle, die durch Störungen beim Datenempfang auf Ihrem Gerät entstehen.

CME-Zertiizierung

Die Teilnehmer der SATh-Jahrestagung sowie der Kurse erhalten eine Fortbildungszertifizierung nach den Richtlinien der Bundesärztekammer. Die verbindliche Zuteilung durch die zuständige Ärztekammer erfolgt nach der Erstellung des wissenschaftlichen Programms.

EFN-Aufkleber

Bitte teilen Sie uns Ihre EF-Nummer (Einheitliche Fortbildungs- Nummer/Barcode) bereits mit Ihrer Anmeldung mit.

Andernfalls vergessen Sie nicht Ihren EFN-Aufkleber (Einheitliche Fortbildungs- Nummer/Barcode),den Sie von Ihrer Landesärztekammer erhalten.

Unser Tipp: Speichern Sie Ihre EF-Nummer in Ihrem Handy!


Bei einer Nachmeldung vor Ort
ist weder die Teilnahme am Mittagessen, noch die Beteiligung am Gesellschaftsabend oder am Rahmenprogramm gewährleistet!

Anmeldebestätigungen mit Angabe der Bankverbindung werden versandt.

Stornierungen müssen bis spätestens 31. August 2021 schriftlich (Fax: 02 11 / 59 35 60 oder E-Mail: info@congresse.de) erfolgen. In jedem Fall wird eine Bearbeitungsgebühr von € 22,- fällig. Bei Rücktritt nach dem 31. August 2021 oder Nichtanwesenheit während der SATh-Tagung ist der Gesamtbetrag, bzw. bei Beitragsbefreiung oder geringeren Gebühren die o. a. Bearbeitungsgebühr zu zahlen.

Hinweis zum Datenschutz:
Die Congress-Organisation Gerling GmbH verarbeitet Ihre Daten nur zum Zweck der Vorbereitung und Durchführung dieses und zukünftiger ophthalmologischer Kongresse. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können der Nutzung Ihrer Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Bitte senden Sie hierzu eine E-Mail an info@congresse.de.

Änderungen, Irrtümer, Satz- und Druckfehler vorbehalten.


 

Hinweise für Vortragende

Vortragsanmeldung:

Einsendeschluss: Sonntag, 20. Juni 2021
Bitte melden Sie Ihren Vortrag online hier an.

Gliederung des Abstracts:

Thema, Autoren, Hintergrund, Methoden, Ergebnisse, Schlussfolgerung.
Das Format des Textblocks darf eine Breite von 12 cm und Höhe von 10 cm nicht überschreiten, Schriftgröße und -grad: Arial 10 Punkt.

Redezeiten:

Referate: 15 Min. oder nach Vereinbarung
Vorträge: 7 Min. + 2 Min. Diskussion
Kurzvorträge: 5 Min. + 2 Min. Diskussion
Demonstrationen: 4 Min. (ohne Diskussion)

Projektions-
möglichkeiten:

Microsoft PowerPoint Präsentation auf CD-R/DVD/USB-Stick verwendete Video-Codecs: Quicktime 7.7.9®, Windows Media Player 12.0© ggf. Laptop-Anschluss

 
 
 

Hinweise für SATh-Mitglieder


  Mitgliederversammlung der Sachsen-Anhaltisch-Thüringischen Augenärztegesellschaft e.V.

Termin:

Samstag, 11. September 2021

Ort:

Friedrich-Schiller-Universität/ Neuer Campus
Ernst-Abbe-Platz, 07743 Jena

Tagesordnung:

  1. Bericht des Vorsitzenden
  2. Finanzbericht des Schatzmeisters
  3. Bericht der Kassenprüfer
  4. Entlastung des Vorstands
  5. Vorstandswahlen
  6. Planung der SATh 30 (2023)
  7. Verschiedenes



Rahmenprogrammnach oben


Freitag, 10. September 2021

Hinweis Bedingt durch die Corona-Pandemie erfolgt ggf. eine Anpassung an die aktuelle Situation im September.

19:30 Uhr SATh-Dinner im Lokal „Schlossberg Dornburg“
Neustraße 16a
07774 Dornburg

Nach einem Empfang auf dem Ehrenhof vor dem Dornburger Rokokoschloss können Sie im abendlichen Schlosspark flanieren, bevor wir im Lokal „Schlossberg Dornburg“ in geselliger Runde ein Abendessen genießen.

Nach Möglichkeit werden wir Ihnen im Vorfeld des Abendessen verschiedene Führungen anbieten. Bei Verfügbarkeit werden diese mit Erscheinen des Programmhefts zur Buchung angeboten.
Preis pro Person
Facharzt, Industrie € 55,-
Assistenzarzt € 45,-
Arzt o. Anstellung, Student, Rentner, Orthoptistin, MFA, Pflegepersonal        € 40,-


Kursenach oben


Angiographie-Kolleg

Termin Freitag, 10. September 2021 11:00 Uhr – 13:00 Uhr

Leitung Dr. Konstantinos Pateronis (Jena)
Priv.-Doz. Dr. Regine Augsten (Jena)
Inhalt Vorstellung und Diskussion von Fällen anhand von OCT- und FAG-(ICG)-Befunden
Kursgebühr kostenfrei, aber anmeldepflichtig


Weiterbildungsveranstaltung für Pflegepersonal, Arzthelfer*innen & Orthoptist*innen

Termin Samstag, 11. September 2021, 09:30 Uhr – 12:00 Uhr

Leitung Dr. Ulrich Voigt (Jena)
Kursgebühr siehe Tagungsgebühren
Cookies auf dieser Website
Um unsere Internetseite optimal für Sie zu gestalten und fortlaufend zu optimieren verwendet diese Website Cookies
Benötigt:
+